SAP löst den Preisfindungsfehler: Pflichtbedingung MWST fehlt



Preisfehlerpflichtpflichtbedingung MWST fehlt

Wenn Sie einen Kundenauftrag in SAP anlegen, erhalten Sie möglicherweise den Preisberechnungsfehler: Die obligatorische Kondition MWST fehlt, weil die Steuercodes nicht konsistent zwischen Auftragsprodukten und Kundensteuern sind.

Lösung in Kürze: Überprüfen Sie das Unvollständigkeitsprotokoll des Auftrags, notieren Sie die Positionszeilen mit Preisfindungsfehler, aktualisieren Sie für jedes Material das Steuerkennzeichen in Vertrieb: Verkaufsorganisation. 1 Ansicht.

MWST (Mehrwertsteuer) steht für Mehrwertsteuer in Deutsch wenn Sie versuchen, ein Material ohne Steuern an einen voll zahlenden Kunden zu verkaufen, kann es zu einem Problem im Kundenauftrag kommen.

Erster Schritt, in der Reihenfolge (SAP-Kundenauftragserstellungs-Transaktionscode VA01, VA02 ändern, VA03 anzeigen), ist das Unvollständigkeitsprotokoll zu überprüfen, um festzustellen, welche Zeilen fehlerhaft sind, im Menü Bearbeiten => Unvollständigkeitsprotokoll oder Shortcut Strg + F8.

Überprüfen Sie im Unvollständigkeitsprotokoll die fehlerhaften Positionszeilen im folgenden Beispiel die Zeilen 10, 20, 40, 60, 70, 80, 90, 100, 110, 120 (+ BOM-Komponenten 121, 122), 130, 140 und 150 haben diesen Preisfehler.

Öffnen Sie den Kunden mit Verkaufsbereich (SAP-Kundenkreation Transaktionscode VD01, ändern VD02, VD03 anzeigen), gehen Sie zum Kunden Verkaufsbereichsdaten, und in der Registerkarte Fakturen finden Sie die Steuerkennzeichen für MWST, in der unten Fallnummer 1.

Öffnen Sie nacheinander das Produkt (SAP-Materialerstellungs-Transaktionscode MM01, MM02 ändern, MM03 anzeigen) mit Vertriebsbereichsdaten für die Sicht Verkauf: Verkaufsorganisation. 1, und suchen Sie das Steuerkürzel für MWST in unten Fall, es ist 2, halbe Steuer, während es sollte 1, volle Steuer.

Ändern Sie es in den richtigen Steuercode, speichern Sie das Material, kehren Sie zu Ihrem Kundenauftrag zurück (Sie müssen die Transaktion möglicherweise verlassen und erneut eingeben, damit das Materialupdate berücksichtigt wird), und versuchen Sie es erneut. Sie sollten nun in der Lage sein, Ihren Kundenauftrag zu bearbeiten.

Einführung in SAP HANA für Nicht-Techniker in Video





Bemerkungen (6)

 2018-08-19 -  Chris Rowe
Simple, claro y bien explicado, muchas gracias
 2018-08-19 -  Audrey Coleman
Ich wusste nichts über diese Details, bitte mach mehr
 2018-08-19 -  Gregg Lawson
Excelente história, obrigado por compartilhar
 2018-08-19 -  RomanceXglossy
Bonjour, j'ai vu votre article et cela m'a aidé à résoudre mon problème, merci beaucoup
 2018-08-19 -  Apenguinte
Tolle Information, vielen Dank für das Teilen
 2018-08-19 -  Fashionur
Մեծ տեղեկություններ, շնորհակալություն հաղորդելու համար

Hinterlasse einen Kommentar