SAP exportiert LSMW-Batch-Input-Sitzungsergebnisse



Manchmal möchten wir bei der Ausführung einer LSMW-Batch-Input-Sitzung (Abb. 1) die Ergebnisse in einem nützlichen Format anzeigen z. B. in einer Tabellenkalkulation oder in einer Rohtextdatei. Dies zu handhaben, verwenden und vergleichen Sie die Ergebnisse.

Sobald wir unsere Sitzung in der Transaktion SM35 (Batch Input: Session Overview) ausgeführt haben, können wir sie auswählen, zum Beispiel eine fehlerhafte. Wir wählen es und wählen dann Log-Display (Abb. 2). In der Protokollanzeige wählen wir die Linie aus und klicken auf Anzeigen (Abb. 3).

Wir haben jetzt das ganze Protokoll aber in SAP angezeigt. Vielleicht möchten wir es exportieren. Dazu müssen Sie zuerst die Druckoption auswählen, indem Sie auf das Drucksymbol im oberen Teil klicken (Abb. 4).

Das Protokoll ist nun bereit (Abb. 5), um es so zu handhaben, wie wir es wollen: es auszudrucken oder es zu exportieren. Um es in eine Tabelle zu exportieren, klicken Sie einfach auf das gemeinsame Exportsymbol oder verwenden Sie die Standard-Tastenkombination Strg-Umschalt-F7.

Wir werden dann nach dem Tabellenkalkulationstyp gefragt (Fig. 6), und wir können unsere Tabellenkalkulationssoftware auswählen (Fig. 7).

Das Ergebnis zeigt sich dann von selbst (Abb. 8) in der gewählten Tabellenkalkulationssoftware, von der aus wir die Daten so handhaben können, wie wir wollen, aber einige Bereinigungen können notwendig sein, um einige nutzlose Daten zu entfernen.

Natürlich werden einige andere Exportoptionen angeboten (Abb. 9) wir könnten zum Beispiel wählen, das Protokoll als nicht konvertierte Datei (Rohtextdatei) zu speichern, in HTML, um es in einem Webbrowser anzuzeigen, ...

So exportieren Sie die LSMW-Batch-Eingabe

Um eine LSMW-Batch-Eingabe in SAP zu exportieren, gehen Sie zu Transaktion SM35> Protokoll> Protokollübersicht> Job auswählen> Drucken> Liste> Exportieren> Lokale Datei.

Auf diese Weise können Sie das Exportergebnis für die LSMW-Batch-Eingabe auf Ihrem Computer in einer lokalen Datei wie Text oder Tabellenkalkulation speichern.

Sie können auch das SM35-Protokoll nach Excel exportieren, indem Sie zuerst die Druckoption durchgehen und den Druck in eine Excel-Ausgabe exportieren.

So exportieren Sie die LSMW-Batch-Eingabe

So exportieren Sie LSMW von einem Server auf einen anderen

Um ein  LSMW ‌  von einem Server auf einen anderen zu exportieren, starten Sie auf dem Quellserver, gehen Sie zu LSMW-Transaktion> Projekt und Objekt auswählen> Extras> Projekt exportieren> Wählen Sie> Exportieren> Datei speichern.

Öffnen Sie nun auf dem Zielserver die Transaktion LSMW> Extras> Projekte importieren> Wählen Sie die lokale LSMW-Datei aus, um das  LSMW ‌  von einem anderen Server auf diesen Server zu importieren.

So exportieren Sie LSMW von einem Server auf einen anderen

Einführung in SAP HANA für Nicht-Techniker in Video


So läuft die Windows 11 Installati...
So läuft die Windows 11 Installation ab!




Bemerkungen (8)

 2018-08-19 -  Carlton Parks
Non sapevo di questi dettagli, per favore fai di più
 2018-08-19 -  Alfonso Ramos
ฉันไม่รู้เกี่ยวกับรายละเอียดเหล่านี้โปรดให้ข้อมูลเพิ่มเติม
 2018-08-19 -  Stephanie Clark
สิ่งที่ฉันกำลังมองหาที่สมบูรณ์แบบ
 2018-08-19 -  Jose Walker
No sé cómo agradecerte, pero eso es puro genio, gracias
 2018-08-19 -  Cottonerac
Non so come ringraziarti, ma questo è puro genio, grazie
 2018-08-19 -  WsGoodMusic
Je ne sais pas comment vous remercier, mais c'est du pur génie, merci
 2018-08-19 -  Brilliant
伟大的信息,谢谢分享
 2018-08-19 -  Upforushi
Hello, láttam a cikkedet, és segített nekem megoldani a problémámat, sokat köszönöm

Hinterlasse einen Kommentar