SAP-Buchhaltungsdaten noch nicht gepflegt



SAP-Buchhaltungsdaten noch nicht gepflegt for material

Eine Lösung besteht darin, die Transaktion MM50 zu öffnen, die Materialsicht zu erweitern und den Wartungsstatus B für die Buchhaltung zu ermitteln. Geben Sie die Nummer des Materials ein, für das die Buchhaltungsdaten fehlen, und führen Sie es aus.

Die Werke werden aufgelistet, einschließlich derjenigen, für die die Buchhaltungssicht fehlt. Wählen Sie das richtige Werk aus, führen Sie es aus und pflegen Sie in der Sicht der Materialstammbuchhaltung die Felder, um die entsprechenden Sichten zu erstellen und das Problem zu lösen.

Buchhaltungsdaten für Material nicht gepflegt

Fehlermeldung M7090 Accounting-Daten fehlen

Beim Anlegen einer Wareneingangsbestellung kann es vorkommen, dass die Bestellung nicht gespeichert werden kann, weil im kaufenden Material Buchhaltungsdaten fehlen.

In diesem Fall werden die Abrechnungsdaten für Fehlermeldungen angezeigt, die noch nicht für Material gepflegt sind. Die erweiterte Diagnose lautet wie folgt:

Die Materialstammdaten sind aus buchhalterischer Sicht noch nicht im Werk gepflegt. Es ist jedoch erforderlich, dass der Stammsatz von dieser Sicht gepflegt wurde, damit die Transaktion ein Poster ist.

Erstellen Sie fehlende Kontoansichten

Sie haben mehrere Möglichkeiten, die fehlenden Abrechnungssichten im Materialstamm anzulegen, die entsprechenden SAP-MM-Tabellen zu pflegen und mit der Bestellerstellung fortzufahren:

Öffnen Sie die erweiterte MM50-Materialsicht, suchen Sie das entsprechende Material, wählen Sie das Werk aus, in dem die Ansichten fehlen, und legen Sie sie an.

Öffnen Sie den SAP-Materialstammcode MM01, legen Sie Material an, wählen Sie die zu erstellenden Ansichten aus, pflegen Sie sie und sichern Sie das Material.

Geben Sie in der Materialstammerstellungstransaktion mit dem SAP-Materialstammcode MM01 die Materialnummer ein und nicht mehr. In diesem Stadium werden die für das ausgewählte Werk anzulegenden Sichten später angezeigt.

SAP-Materialstammabrechnungssichten

Wählen Sie in der Sichtauswahl der Materialstammerstellung für das Material die Buchhaltungssichten aus, die für die Materialerstellung erforderlich sind.

Es ist jetzt möglich, die Basisinformationen einzugeben, die für die Erstellung von Abrechnungssichten erforderlich sind. Diese Informationen hängen von den lokalen Anforderungen des Materials ab und sind relativ zum ausgewählten Werk.

Einige wichtige Informationen, die Sie ausfüllen müssen, können die folgenden sein. Weitere Informationen dazu finden Sie unten:

Einteilung,

Bewertungskategorie

Bewertungsklasse in SAP MM.

SAP SD-Abteilung

Die Abteilung, die in SAP SD Sales and Delivery verwendet wird, ist eine Organisationseinheit, die zur Repräsentation eines Unternehmens verwendet wird, in der sich beispielsweise verschiedene Geschäfte innerhalb derselben Verkaufsorganisation befinden.

Der Geschäftsbereich wird zur Differenzierung der Produktlinien innerhalb des Unternehmens verwendet, z. B. ein Unternehmen, das Autos und Lastwagen verkaufen würde, hätte einen Geschäftsbereich für den Pkw-Verkauf und einen weiteren Geschäftsbereich für den Lkw-Verkauf.

Die SAP-Sparte ist die TSPA-Organisationseinheit: Vertriebslinien.

SAP-Abteilungscode sind VOR2 Joint Master Data: Abteilung und OVXA-Abteilung -> Vertriebsorganisation.

SAP SD-Abteilung
SAP-Aufteilungstabellen
SAP-Abteilungscodes (Transaktionscodes)

Bewertungstyp in SAP

Die Bewertungskategorie ist ein Code zur Differenzierung von Teilbeständen.

Dies kann der Wert B für die Beschaffungsart sein. In diesem Fall hängt die Bewertung von der Materialherstellung ab, unabhängig davon, ob sie von der Firma hergestellt oder extern beschafft wird.

Der Wert H für den Ursprung bedeutet, dass sich die Lageraufteilung auf den Materialursprung bezieht, von dem aus er geliefert wurde.

Wert X für keine Bewertungsart definieren, bedeutet, dass jeder einzelne Wareneingang separat mit einer neuen Charge für jede von ihnen bewertet wird.

Andere Codes können bei Bedarf angepasst werden.

Die Bewertungskategorietabelle ist MBEW.

Bewertungskategorie
SAP-Bewertungstypen (Transaktionscodes)

SAP Bewertungsklasse

Die Bewertungsklasse in SAP gruppiert die Materialien je nach Materialart nach Kontenfindung.

Zum Beispiel kann eine Klasse für Rohmaterialien verwendet werden, eine andere für Zubehör und eine andere für Fertigprodukte.

Die Bewertungsklassentabelle in SAP ist für Bewertungsklassen T025 und für Bewertungsklassenbeschreibungen T025T.

Der Transaktionscode zum Erstellen der Bewertungsklasse lautet OMSK.

Bewertungsklassen definieren
SAP Bewertungsklasse tables
T.code zum Anlegen einer Bewertungsklasse

Einführung in SAP HANA für Nicht-Techniker in Video






Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar